Schwerpunkte


Beratung über onkologische Therapien, speziell Chemotherapie, Strahlentherapie, Hormontherapie, biologische und zielgerichtete Therapien von Tumoren, Lymphomen, chronischen Leukämien und Plasmozytomen.

Beratung über unterstützende, komplementäre Therapien bei bösartigen Erkrankungen, Diskussion über den Nutzen solcher Massnahmen in Verbindung mit Chemotherapie und Strahlentherapie.

Beratung über optimale Kombinationen von komplementären Therapien und deren kritische Bewertung.



Komplementäre Therapien, die besonders eingehend besprochen werden:

  • Selen und andere Spurenelemente
  • Vitamine A,C,E
  • Peptide aus Thymus, Leber und Milz
  • Misteltherapie
  • Hyperthermie

Es kann notwendig sein, eine oder mehrere Behandlungsformen einzusetzen, um die bestmögliche Behandlung zur Verfügung zu stellen. Zunehmend werden verschiedene Behandlungen miteinander kombiniert, entweder gleichzeitig oder in Folge. Das wird heute als multimodale Therapie bezeichnet.

 
ackground="images/men_bottom.jpg">